Halladat

Halladat, ein rothes Buch, in welchem der Weise seine besten und freyesten Gedanken niederschreibt, und in seinem tiefsten Gewahrsam aufbehält, bis er einen Weisen findet, dem er ohne Sorgen alles offenbaren darf. “

Inspiriert von der ersten deutschen Übersetzung des Korans (1772) nimmt sich Johann Wilhelm Ludwig Gleim vor, eine eigene Bibel zu schreiben. Aus diesem sehr ehrgeizigen Vorhaben sind die 31 Gesänge entstanden, die durchweg orientalisch anmuten (wohl auch sollen), damit aber auch bezeugen, dass Glauben sich nicht von Religionsführern bestimmen lässt.

…ich wills ja nur gestehen, weil mir so wenige Bücher so lieb sind als dieß Büchlein. Ich verdanke ihm so manche Erhebung des Geistes, so manche Aufheiterung des Gemühts, so manchen Augenblick der heimlichen Seligkeit. Ich kanns fast auswendig. Hauslehrern, Vorstehern von Erziehungs=Anstalten ists in dieser Hinsicht, (vielleicht auch als Material zum Auswendiglernen) gewiß willkommen. Gebilderten Katechumen gab ichs immer so gern als begeitenden Freund mit, der die religiösen und moralischen Gefühle vorm Erlöschen bewahren sollte. Und wenn der junge Mann, der die Universität bezieht, oder von ihr kommt, dies zu seinem Handbuche macht, so kanns etwan in ihm das himmlische Feuer eines reinen Enthusiasmus fürs Göttliche erhalten, und ihn bewahren, daß er nicht ins Schattental einer sinnlosen Schwärmerei hinabgleitet, durch die eine gewisse sehr unphilosophische Philosophie – unserer Jugend, hie und da selbst unsern Kanzeln gefährlich wird.

aus dem Vorwort zur Neuauflage 1811, von Gustav Friedrich Dinter, deutscher evangelischer Theologe und Pädagoge

Unbekannte, teils ausgedachte Wörter:

Andazull – vermuthlich der Sirius.
Arrah – ein grosser Adler.
Bannadar – ein ungeheurer Felsen.
Belladilla – Berghöhe in Ostindien.
Bilbot – eine Art von Affen, die für die klügste gehalten wird, weil sie dem Menschen am wenigsten nachmacht.
Biridam – ein Stern, der nur den schärfsten Augen sichtbar ist.
Dillabi – Mercurius.
Dillats – ein kleiner Vogel, der unter allen Vögeln am schnellsten fliegt.
Dullat – der Name des Frommen.
Lißba – eine Purpurschnecke.
Millot – ein kleiner Käfer.
Miridam, Gelut – unersteigliche Gebürge.
Misa-Lutt – ein grosser Fürst.
Rup – eine Art von wilden Stieren.
Sillamis – ein Hügel dieses Namens.
Tap – ein grosser meilenbreiter Fluß.
Zott – Jupiter
Zulip – ein stiller Ort, an welchen die weisen Menschen sich hinbegeben, über sich selbst Betrachtungen anzustellen.
Zuta-Zarak – der Peitschenträger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


6 − drei =